Schlagwort-Archive: 32c3

064 Lauschpod 064: Ich wünschte es wäre so

Ein Jahr nach G20 gab es in Hamburg das Festival der grenzlosen Solidarität über den wir uns in dieser Folge unterhalten haben, gleichteitig auch das letztemal das im Lauschpod das Thema G20 ein Schwerpunkt ist. In diesem Zusammenhang kommen wir auch auf die Kennzeichnungspflicht für die Hamburger Polizei zu sprechen. Ein paar Urteile kommen auch noch zur Sprache, sowie Feststellungsklagen von Aktivistinnen und Aktivisten. Außerhalb sprechen wir über die Durchsuchungen bei den Zwiebelfreunden, hier sei allerdings mit wesentlich besseren Hintergrundinformationen euch Logbuch Netzpolitik ans Her gelegt. Viel Spaß!


avatar Kass3tte Bitcoin Icon
avatar Tischnachbar
Duration: 2:02:40

Zum Thema Zwiebelfreunde hört euch bitte Logbuch Netzpolitik an.

031 Klare Kante zeigen

Die erste Folge im neuen Jahr und es geht nicht besser weiter als es endete, Thematisch gesehen. In Hamburg ist der Innensenator zurückgetreten, Flüchtlingsunterkünfte von Gerichten gestoppt oder unter Wasser gesetzt. Auch außerhalb Hamburgs sieht es recht bedrohlich aus wenn man sich vor Augen führt wie staatliche Organe Nazis gewähren lassen und hart gegen Links durchgreifen. Dieses und mehr, viel Spaß beim Lauschen.


avatar Kass3tte Bitcoin Icon
avatar Tischnachbar
Duration: 1:31:57

0:19:05 Innensenator Neumann zurückgetreten

Innensenator Neumann tritt zurück

Der umstrittene Angriff

0:28:41 Hamburg und die Flüchtlinge

Flüchtlinge in der Hafen-City

Flüchtlingsunterkunft unter Wasser in Billstedt

Gericht stoppt Flüchtlingsunterkunft Klein Borstel

0:51:03 Deutschland, es tobt der offene Rassismus

Rentner RAF

Polizei warnt vor linker Gewalt