Lauschpod 053: Wütend in Hamburg aus Gründen

Es ist der Nachgang zum G20, Daniela vom Horst - die Podcast ist wieder mit dabei und wir versuchen in chronologischer Reihenfolge die Debatte um den G20 zu erfassen. Darüber zu reden wie es uns damit ging und wie wir es auch in unserem Umfeld wahrgenommen haben was da in den Medien zum G20 geschrieben wurde und den einzelnen Statements aus Politik und Polizei.


avatar Kass3tte Auphonic Credits Icon Amazon Wishlist Icon Bitcoin Icon Paypal Icon
avatar Tischnachbar
Duration: 2:22:18

Mit dabei war Daniela vom Horst – die Podcast aus Berlin.

Linkliste:

G20 – Der Versuch einer Einordnung vom Magischer FC Blog

“Es war kein vorbereiteter Hinterhalt” der Gastwirt Alvaro Pina bei Panorama

G20 Doku – Polizeigewalt

Gewaltbereite Chaoten oder Medienaktivisten – wer waren die vier Russen auf dem Dach? – Panorama

Clubkombinat Hamburg e.V. fordert: Flora bleibt!

Die Stimmung in der Stadt ist vergiftet – Frankfurter Rundschau

Barbara Sichtermann über linke Militanz

St. Pauli Selbermachen: Außerordentliche Stadtteilversammlung

Podcastsammlung zum G20

Umfaller – Neues Deutschland

 

 

Flattr this!

Ein Gedanke zu „Lauschpod 053: Wütend in Hamburg aus Gründen

  1. Jan

    Wo ich gerade Euren Beitrag höre (danke dafür!): auch ein schönes Beispiel für die Darstellung seitens der Regierenden und der Polizei während der Sondersitzung vom 19. 07. – wo dann zu den Aktionen Color the Red Zone (x Finger Taktik) dann auch gleich wieder (in 1-2 Nebensätzen) pauschalisiert und kriminalisiert wurde und Grote (oder Dudde?, oder beide?, weiß ich gerade gar nicht mehr) von einem ‘schwarzen Finger’ sprach welcher dann die Ablenkung der anderen ‘Finger’ wohl genutzt hat um in Altona Autos anzuzünden und – so wie er es darstellte – eben diese andere Aktionsform nur ein Teil der eben militanteren Aktionsform war. So wie der Turnus im großen Teil der Presse und Politik eben: die ‘bösen Linken’, die ‘kriminellen Autonomen’ und der ‘terroristische Schwarze Block’ – alles eben ein und das Selbe und auch alles homogene Organisationen (Begriffe im letzten Satz jetzt meine persönliche Deutung der verschiedenen Äußerungen – nicht wörtlich/direkt von der Sondersitzung übernommen)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.